Hört auf eure Eltern

Meine Eltern haben mir immer das Rauchen verboten und wahrscheinlich habe ich gerade deshalb zu Jugendjahren damit angefangen. Meine Freunde in der Schule haben es wiederum von ihren Eltern abgeguckt und da wollte man sicher nicht von denen sein, die sich nicht trauen eine Kippe anzustecken.

So ging es also mit 13-14 los (was ich zurück blickend entsetzlich finde) und es sollte kein Ende nehmen. Im Gegenteil: mein Zigarettekonsum steigerte sich im Laufe der Jahre bis zu dem Extrem, nicht ohne 1-2 Ziggis vor der Arbeit, überhaupt etwas erledigen zu können. Es geht mir auch gar nicht so viel ums Nikotin, aber die ganzen giftigen Stoffe die noch hinzukommen! Naja, Tatsache ist, dass ich etwas unternehmen musste und von einem Bekannten auf die elektronische Zigarette aufmerksam gemacht wurde. Da fallen schon mal die ganzen Schädlinge wie Teer und so weg.

Die Elektrische-Zigarette sieht auch aus wie eine normale und glüht sogar beim Ziehen am Ende auf. Reines Raucherfeeling also. Langsam versuche ich auch die Menge an Nikotin zu drosseln, das geht mittlerweile auch ganz gut. Mal sehen, ob ich in einiger Zeit meinen Eltern die frohe Nachricht überbringen kann, zumindest nur ein E-Raucher zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s